Um den geflüchteten Menschen aus der Ukraine eine Unterkunft zur Verfügung zu stellen, werden durch die Stadtverwaltung Erfurt Turnhallen als Notunterkünfte genutzt.
Für die Erstorientierung, zur sprachlichen Begleitung und für die grundlegende Organisation vor Ort, verantworten wir die soziale Betreuung der Notunterkünfte.
Unsere Mitarbeitenden verfügen über die entsprechenden Sprachkenntnisse und Erfahrungen in der Integrationsarbeit.

 

Kontakte zum Team der Notunterkünfte:

Notunterkunft Bukarester Straße
Notunterkunft Berliner Platz