Stadtteilfest Moskauer Platz 2014

mit Abstimmung über Center-Namen

Presseinformation

Stadtteilfest Moskauer Platz mit Abstimmung über Center-Namen

 

Erfurt. Das alljährliche Stadtteilfest Moskauer Platz ist inzwischen zu einer guten Tradition geworden. Am Samstag, dem 28. Juni, ist es wieder so weit: Von 14 bis 17 Uhr gibt es im und rund um das Mehrgenerationenhaus des MitMenschen e.V. in der Moskauer Straße 114 Spiel, Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie. Geplant sind verschiedene Mal- und Bastelstände, Torwandschießen, Büchsenspritzen mit der Feuerwehr und ein Fair-Play-Turnier mit dem Spirit of Football e.V. Auf der Bühne werden die Knirpse aus der Kita „Haus der bunten Träume“, die Kulturkiste „Mitossi“ mit ihrer Klangreise, die Vokalgruppe „Bella Musica“ und der Chor des Trägerwerks Soziale Dienste zu erleben sein. Und auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

 

Außerdem sind allein drei Ausstellungen zu bestaunen – über einen Malworkshop am Moskauer Platz, über Flüchtlinge in Erfurt und über den Plakatwettbewerb im Vorfeld des Festes. Darüber hinaus lädt Ortsteilbürgermeister Torsten Haß zur Abstimmung über den Namen des im Mai eröffneten Nahversorgungszentrums. Sechs Vorschläge stehen zur Wahl: „MOPZ“, „Moskauer Meile“, „Josep-Renau-Center“, „Passage zum alten KuFZ“, „Moskauer-Platz-Center“ und „Renau-Markt“.

 

Kontakt

Mitmenschen e.V., Anja Kaufmann, Tel. 0361/6002830

kaufmann(at)mmev.de , www.mitmenschen-ev.de

Unsere Sponsoren und Unterstützer